Bombodrome zu Komposthaufen

Im Tagesspiegel vom 19.03.2011 berichtet Frank Wendler in seinem Artikel „Bombodrome zu Komposthaufen“ über die Arbeit des Forschungsprojektes LaTerra.

Aus dem Artikel:

„Geowissenschaftler der Freien Universität Berlin haben jetzt mit „La Terra“ ein Forschungsprojekt gestartet, in dem auch kontaminierte Böden in Brandenburg wieder nutzbar gemacht werden sollen. Die Gruppe um Projektleiter Professor Konstantin Terytze sowie Verbundkoordinatoren Florian Worzyk und Ines Vogel untersucht, wie durch die Zugabe nährstoffreicher Schwarzerde, der sogenannten Terra Preta, der Schadstoffabbau auf ausgewählten Arealen beschleunigt werden kann.“

Bombodrome zu Komposthaufen – Tagesspiegel / 19.03.2011 / Autor: Frank Wendler

Sie wollen diesen Artikel kommentieren?